Willkommen auf www.dNano-Forum.de. Klicke hier um Dich zu registrieren


dNano-Forum Banner

Ihr wollt zu uns verlinken?
Hier ist unser Banner dafür:

dNano-Forum.de 234x60 Banner (.gif)

dNano-Strecken

Hier findet Ihr alle dNano-Strecken
br>

dNano-Strecken auf einer greren Karte anzeigen

schöne neue Welt

Hier dürfen sich die Fahrer vorstellen

schöne neue Welt

Beitragvon old warrior » Mo 7. Okt 2013, 15:45

Hallo Zusammen

Mit 48 Jahren bin ich ein alter Sack - wie mein user-Name es aussagt.
Beruflich bin ich in der Projektierung Kabelanlagen tätig, hauptsächlich für unsere Schweizerische Bundesbahnen und leite 3 Baugruppen in der Ausführung. Daneben bin ich als Qualitätsverantwortlicher in den Bereichen Sicherheit und diversen ISO-Zertifizierungen unterwegs.
Habe mit 16 Jahren mit einem Holiday-Buggy von Tamaya mit RC-Fahrzeugen begonnen.
Schon der wurde getunt mit speziellen Motoren, Lagern, anderen Reifen und Felgen. U.a. hatte ich mir für den Schneeketten gebastelt, Spikereifen zusammengenagelt und und ...
Weiter ging es dann auf der Flachbahn mit 1:12 und 1:10 Elektro. Auch hier immer getunt und auf Speed ausgelegt.
In meinen 20er Jahren habe ich etwa 5 Jahre Pause eingelegt und mich kurz entschlossen an Benziner gewagt. Start war ein 1:10 Flachbahner von Serpent und nach etwa 6 Monaten noch einen 1:8 hinterher. Damals kaufte ich auch eine Einstellhilfe um vom Tweak, über Vor-Nachspur, Sturz etc. alles einstellen zu können. Ich sammelte viel Papier in Form von Einstelldaten und einiges an Erfahrung.
Als Tamaya die TamTech-Serie brachte (1:24) stieg ich auch dort ein. Jedoch verlor ich mangels anderen Fahrern schnell den Spass an diesem Massstab.
Und wieder kam eine längere Pause. Inzwischen kamen die ersten Mini-Z. Sofort kaufte ich mir just for fun einen der ersten Stunde. Natürlich mit Lagern, Motor und Kugeldiff. ausgestattet - das minimale Tuningmuss ... Neben den Karossen Porsche 911 GT3, dem F40 ist noch eine Shelby Cobra vorhanden. Dazu kam ein V-One RRR von Kyosho in der WM-Edition, welcher ebenfalls noch mit meinen bescheidenen Wünsche erweitert wurde. Zu diesem Zeitpunkt erklärte mich meine Frau als verrückt …
Dnano hat mich dem Massstab wegen fasziniert. Jedoch fehlte die Zeit und etwas die Lust einzusteigen. So schob ich den Kauf immer wieder raus. Doch irgendwann muss MANN einfach wieder ein neues Fahrzeug haben – meine holde Hexe sagt dazu Spielzeug! So wurde es vor kurzem ein Chassis SPE mit Porsche 962 Karosserie. Eigentlich alles drin und dran was ich wollte. Ok, Motor und Gyro könnte man noch, Reifen, Federn … Reifen sind sicher das nächste Puzzleteil.
Ich lasse es mal langsam angehen und will mich erst an die Grösse gewöhnen. Der Massstab ist für mich schon etwas ganz anderes zu den grossen Teilen früher. Schon nur die Mini-Z sind eine ganz andere Welt!

Der ganze Stuff, welcher sich in den Jahren angesammelt hat, habe ich teilweise bereits verkauft und um den Rest balgen sich zwei Interessenten. Im nächsten Frühjahr werde ich wohl wieder „back tot he roots“ gehen und mir einen Buggy leisten. Mal sehen was es wird …
ABER Dnano, meine neuste Flamme, wird definitiv bleiben! Die sind schlicht der Hammer und sogar mein Hexlein findet den herumflitzenden Porsche „süss“.

Gruss
oldy
Benutzeravatar
old warrior
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.09.2013
Land: Switzerland (ch)
Alter: 53

Re: schöne neue Welt

Beitragvon cooldragon » Mi 9. Okt 2013, 16:03

Wo würdest du denn fahren?
Viele rennstrecen gibt es bei uns leider nicht mehr...
Benutzeravatar
cooldragon
 
Beiträge: 60
Registriert: 25.02.2011
Land: Switzerland (ch)
Alter: 42

Re: schöne neue Welt

Beitragvon old warrior » Fr 11. Okt 2013, 10:35

Hallo

wo fahren ist eine gute Frage.
Wir sind in der Schweiz nicht ganz so verwöhnt mit geeigneten Strecken.

Erstmal muss ich das kleine Ding in den Griff bekommen, denn bisher hat es mich im Griff ;)
Fahre bei mir im Dachstock auf Parkett. Aber das ist sehr rutschig für die Standardreifen.
Auf Budotrainingsmatten ist der Grip gut, aber leider sind die nicht absolut eben.
Werde mir noch Moosgummis besorgen und dann: mal schauen ...

Ostschweiz ist doch etwas weit für nur ab und zu racen. Grischa liegt doch irgendwo Richtung Osten - aus meinem Dunstkreis gesehen.

Gruss
René aka oldy
Benutzeravatar
old warrior
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.09.2013
Land: Switzerland (ch)
Alter: 53

Re: schöne neue Welt

Beitragvon Hansruedi » Fr 25. Okt 2013, 09:01

wir sind in Rheinfelden.. :D :D

gruss Hansruedi

http://www.mg-sturzflug.ch/videos/anderes/

hier ein kleines video..
Benutzeravatar
Hansruedi
 
Beiträge: 36
Registriert: 29.12.2012
Land: Switzerland (ch)
Alter: 52

Re: schöne neue Welt

Beitragvon cooldragon » Di 29. Okt 2013, 11:33

vielleicht lässt es sich langsam eine Linie mit Rennstrecken durch die CH ziehen... bei dnano-tunes, in St. gallen, sollte ab Neujahr ein Raum zur Verfügung stellen, bei mir im Rheintal ev. diesen Winter fertig, weiter Richtung Chur ist der Kuoonz...

Wenn einer von euch am Samstag nach Friedrichshafen kommt, können wir uns dort gerne Treffen (Modellbaumesse)

cd
Benutzeravatar
cooldragon
 
Beiträge: 60
Registriert: 25.02.2011
Land: Switzerland (ch)
Alter: 42

Re: schöne neue Welt

Beitragvon Hansruedi » Mi 30. Okt 2013, 04:25

schön ...Ausstellung ich Liebe es ..
aber leider arbeite ich dieses Wochen ende bis Montag Früh durch.. :(

unsere strecke ist das ganze Jahr aufgebaut,,,

Gruss Hansruedi
Benutzeravatar
Hansruedi
 
Beiträge: 36
Registriert: 29.12.2012
Land: Switzerland (ch)
Alter: 52

Re: schöne neue Welt

Beitragvon cooldragon » Mi 30. Okt 2013, 14:53

Hansruedi hat geschrieben:unsere strecke ist das ganze Jahr aufgebaut,,,


schade.
aber ok, ich rede mit den Jungs und sehe zu, dass wir euch über die Xmas-Feiertage besuchen kommen ;)
Benutzeravatar
cooldragon
 
Beiträge: 60
Registriert: 25.02.2011
Land: Switzerland (ch)
Alter: 42

Re: schöne neue Welt

Beitragvon old warrior » Mi 30. Okt 2013, 18:50

Strecken hört sich ganz toll an!

Allerdings ist für mich die Ostschweiz mit mindestens 1,5 h plus an Fahrzeit verbunden.
Rheinfelden liegt aber drin. Müsste schauen, dass es mal aufgeht mit dem Kartenspielhobby.

Oder eben selber etwas aufbauen. Mal sehen obs ich da ev. etwas mauscheln lässt.

Und sonst sag ich nur, immer der Kante entlang ;)

Gruss oldy
Benutzeravatar
old warrior
 
Beiträge: 8
Registriert: 30.09.2013
Land: Switzerland (ch)
Alter: 53



Ähnliche Beiträge

Neue Chassis Typ 2
Forum: Chassis
Autor: BeAi79
Antworten: 7
Neue Racer
Forum: dNano-News
Autor: Dr. Ballerkill
Antworten: 5
Vier neue
Forum: Karosserie
Autor: Alf-Power-Racer
Antworten: 6
Der Neue aus Lörrach
Forum: Wer bin ich? Und warum?
Autor: Speedy
Antworten: 2
Fröhliches suchen und schöne Ostern
Forum: Lounge
Autor: Alf-Power-Racer
Antworten: 0

Zurück zu Wer bin ich? Und warum?



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron