Willkommen auf www.dNano-Forum.de. Klicke hier um Dich zu registrieren


dNano-Forum Banner

Ihr wollt zu uns verlinken?
Hier ist unser Banner dafür:

dNano-Forum.de 234x60 Banner (.gif)

dNano-Strecken

Hier findet Ihr alle dNano-Strecken
br>

dNano-Strecken auf einer greren Karte anzeigen

Der Neue aus Lörrach

Hier dürfen sich die Fahrer vorstellen

Der Neue aus Lörrach

Beitragvon Speedy » Di 23. Apr 2013, 23:40

Erstmal guten Tag Community !
Mein Name ist Thomas und ich liebäugle schon Seit einer ganzen Weile mit den Kyosho Dnano Autos.

Noch habe ich mir keins zugelegt da ich erst mal sehen wollte ob es in meiner Umgebung noch andere Fahrer gibt.
Lörrach - Basel - Reihnfelden - Freiburg , sind für mich annehmbare Ziele.

Fragen an Dnano Fahrer:
1:Die Lenkung eines Dnanoautos, ist diese wie bei einem MiniZ (feinfühlig in mehreren Winkeln ansteuerbar) oder vergleichbar mit einem einfachen RC Auto (rechts links geradeaus).

2:Wie hoch ist der Reifenverschleiß auf einem glatten Untergrund (PVC) so ca.

So das wäre erst mal alles und danke für eure Antworten.

--- Doppelpostalarm am Mi 24. Apr 2013, 00:40 --

Liebe Dnano Fahrer könnt ihr mir bitte eine für mich wichtige Frage beantworten,
ich beiße auch sicher nicht :lol:


1:Die Lenkung eines Dnanoautos, ist diese wie bei einem MiniZ
(feinfühlig in mehreren Winkeln ansteuerbar)
oder vergleichbar mit einem einfachen RC Auto
(rechts links geradeaus).

nochmal danke :!:
Zuletzt geändert von Speedy am Di 23. Apr 2013, 23:40, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Speedy
 
Beiträge: 13
Registriert: 17.04.2013
Wohnort: Lörrach
Land: Germany (de)
Alter: 39

Re: Der Neue aus Lörrach

Beitragvon Minimax » Mi 24. Apr 2013, 12:01

Hallo Speedy,
grundsätzlich verhalten sich die dNaNo's wie die Mini-z's
Die Lenkungbewegung so wie die Geschwindigkeit ist proportional zum Sender,
weit gedreht = grosser Lenkausschlag
wenig gedreht = kleiner Lenkausschlag
Auch die Geschwindigkeit der Drehbewegung am Sender wird an der Lenkung entsprechend umgesetzt. Langsamer Ausschlag -> schneller Ausschlag.

Wenn man dann auch noch den entsprechenden Sender (Helios, Eurus usw.) hat, lassen sich etliche Einstellungen der Lenkung parmetrieren und somit eine optimale Anpassung der Funktionen durchführen.

MFG
Minimax
Zuletzt geändert von Minimax am Mi 24. Apr 2013, 12:01, insgesamt 1-mal geändert.
Minimaler Aufwand bei Maximalen Ergebniss
Benutzeravatar
Minimax
 
Beiträge: 151
Registriert: 03.02.2010
Wohnort: Ennigerloh
Land: Germany (de)
Alter: 65

Re: Der Neue aus Lörrach

Beitragvon Speedy » Mi 24. Apr 2013, 21:37

Vielen DANK ! Das wollte ich wissen ! :D ;)
Benutzeravatar
Speedy
 
Beiträge: 13
Registriert: 17.04.2013
Wohnort: Lörrach
Land: Germany (de)
Alter: 39



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Wer bin ich? Und warum?



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron