Willkommen auf www.dNano-Forum.de. Klicke hier um Dich zu registrieren


dNano-Forum Banner

Ihr wollt zu uns verlinken?
Hier ist unser Banner dafür:

dNano-Forum.de 234x60 Banner (.gif)

dNano-Strecken

Hier findet Ihr alle dNano-Strecken
br>

dNano-Strecken auf einer greren Karte anzeigen

Transponder meldet sich nicht wirklich

Alles rund um die Zeitnahme

Re: Transponder meldet sich nicht wirklich

Beitragvon BeAi79 » Mo 28. Feb 2011, 22:53

hi aktuell gibts noch nichts ist aber was in anmarsch...wenns klappt.... bissl geduld die rfid s sind ein schwachpunkt...
selbst q on hat keine lösung bereit...
Benutzeravatar
BeAi79
 
Beiträge: 484
Registriert: 01.12.2009
Land: Switzerland (ch)
Alter: 42

Re: Transponder meldet sich nicht wirklich

Beitragvon aitutaki » Di 1. Mär 2011, 06:54

@king: noch garantie?
Benutzeravatar
aitutaki
 
Beiträge: 111
Registriert: 10.12.2009
Land: Austria (at)
Alter: 46

Re: Transponder meldet sich nicht wirklich

Beitragvon frufo » Di 1. Mär 2011, 10:31

Hi King,

vergiss ertmal die Antwort von BeAi79. Es gibt alternativ RFID Chips.

Schau mal bei http://www.flipsideracing.org/projects/fslapcounter/ vorbei. Dort gibts Infos zu anderen RFID Chips und auch ein Programm um diese dann zuinitialisieren damit Sie mit der Kyosho IC Tag laufen.
Gruss Jan

______________________________
Bild

*LMN Racing Team*
Benutzeravatar
frufo
 
Beiträge: 50
Registriert: 27.12.2009
Wohnort: Hamburg
Land: Germany (de)
Alter: 42

Re: Transponder meldet sich nicht wirklich

Beitragvon Eisbaer369 » Mo 31. Mär 2014, 12:47

Hallo Zusammen,

hat von euch schon mal einer einen ErsatzTransponder am Dnano getestet?
Laut Datenblatt ist der ja etwas groesser als unsere,
kann man den zurechtschneiden?

Mfg
Frank
Zuletzt geändert von Eisbaer369 am Mo 31. Mär 2014, 12:47, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Eisbaer369
 
Beiträge: 115
Registriert: 24.10.2013
Land: Germany (de)
Alter: 47

Re: Transponder meldet sich nicht wirklich

Beitragvon Racer » Mo 31. Mär 2014, 15:54

Dezent am Rand stutzen kann man, aber es reicht trotzdem nicht, um es in die vorgesehene Aussparung zu bekommen. Da hilft dann nur über die Kante hinaus kleben. Ob es dennoch mit der Zeitmessung klappt, kann ich leider nicht sagen, müsste ich selber mal testen.
[ RCs: dNaNo | Mini-Z: MA-020 * MB-010 * MF-015 * MR-03 | SC10 2WD ]
[ TX: EX-10 Eurus ]
[ YouTube: RacersVideos ]
Benutzeravatar
Racer
 
Beiträge: 125
Registriert: 01.01.2010
Wohnort: Henstedt-Ulzburg
Land: Germany (de)
Alter: 43

Re: Transponder meldet sich nicht wirklich

Beitragvon Eisbaer369 » Di 22. Apr 2014, 13:35

@Racer

Danke fuer die Info, ich habe zwei originale Transponder,
die überhaupt nicht gelesen werden, kann es sein, dass sie die Programmierung verloren haben und gibt es ein Programm mit den man diese wieder programmieren kann?

Danke schon mal
Frank
Zuletzt geändert von Eisbaer369 am Di 22. Apr 2014, 13:35, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Eisbaer369
 
Beiträge: 115
Registriert: 24.10.2013
Land: Germany (de)
Alter: 47

Vorherige


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Zeitnahme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron