Willkommen auf www.dNano-Forum.de. Klicke hier um Dich zu registrieren


dNano-Forum Banner

Ihr wollt zu uns verlinken?
Hier ist unser Banner dafür:

dNano-Forum.de 234x60 Banner (.gif)

dNano-Strecken

Hier findet Ihr alle dNano-Strecken
br>

dNano-Strecken auf einer greren Karte anzeigen

IC-Tag Dnano Zeitmessung (Software)

Alles rund um die Zeitnahme

IC-Tag Dnano Zeitmessung (Software)

Beitragvon benny_911 » So 27. Dez 2009, 23:54

Hallo,
falls Kyosho hier auch mitlesen sollte, hätte ich ein paar Vorschläge für ein Softwareupdate.

1) Wenn bei Renenn nicht immer die gleichen Modelle starten, müssen diese immer neu eingelesen werden. Warum können nicht alle registrierten Modelle gespeichert bleiben?

2) Das Fenster der Zeitnahme lässt sich nicht anpassen. Auf einem Laptop ist die Software daher nur umständlich nutzbar (Fenster muss dauernd verschoben werden, da man nicht alle Modelle/Buttons sieht).

3) Bei einem Rennen auf Zeit wird kein Countdown angezeigt, die verbleibende Zeit lässt sich daher nur schätzen.

4) Die Software ist allgemein ausbaufähig. Ein paar zusätzliche Funktionen wären schon schön. Fahrzeugpositionen während des Rennens, Signal bei neuer Rundenbestzeit, Qualifing Modus mit Bestzeitauswertung,.......

Hab die Vorschläge an Kyosho geschickt, mal schauen ob sich etwas tut.
Vielleicht programmiert in nächster Zeit ja auch irgendwo auf unserem Planeten jemand eine gute Software... ;)

mfg Benny
Zuletzt geändert von benny_911 am So 27. Dez 2009, 23:54, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
benny_911
 
Beiträge: 94
Registriert: 17.11.2009
Wohnort: Tirol
Land: Austria (at)

Re: IC-Tag Dnano Zeitmessung (Software)

Beitragvon svingo » Mo 28. Dez 2009, 07:44

auf eine GUTE software wären wir auch sehr scharf !!!
die jetzige geht garnicht :( nur 9 Autos maximal ! Hallo ???? wir sind gestern mit 10-12 Dnanos unterwegs gewesen !
ne also die jetzige software ist leider mist !
also auch vom AST die bitte um eine bessere version schnellstmöglich !!
Benutzeravatar
svingo
 
Beiträge: 79
Registriert: 13.11.2009
Land: Germany (de)
Alter: 51

Re: IC-Tag Dnano Zeitmessung (Software)

Beitragvon Moogel » Mo 28. Dez 2009, 13:54

Es muß schon eine bessere Software geben.
Wenn man das Video anschaut,sieht man,das die 36 Leute mit einer Zeitnahme gezählt werden.

http://www.youtube.com/watch?v=Qm0QvD4U ... _embedded#

Da sollte mal jemand mit Vitamin B zu Kyosho,nachharken.

Gruß
Zuletzt geändert von Moogel am Mo 28. Dez 2009, 13:54, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Moogel
 
Beiträge: 106
Registriert: 15.11.2009
Wohnort: Duisburg-Rheinhausen
Land: Germany (de)
Alter: 52

Re: IC-Tag Dnano Zeitmessung (Software)

Beitragvon aitutaki » Do 31. Dez 2009, 11:36

Hi Leute,

eigentlich war ich nach unserem ersten Rennen zufrieden.
Immerhin hatten wir es im Hobby Bereich auch zu eine professionellen zeitnahme geschafft. :D
Allerdings habt ihr natürlich recht, ganz ausgefeilt ist das teil nicht. Danke Benny für den Hinweis.

Ich habe daraufhin mich einfach mal vor den Compi gesetzt und ein wenig gegooglet. (achtung neudeutsch *g*)

ich habe tatsächlich , nach ein wenig hin und hermailen mit dem programmierer eine funktionierende Dritthersteller SW gefunden! die ist vom funktionsumfang her ABSOLUTE Spitzenklasse. Leider ist sie halt auch noch in der Beta-Version und wird auch noch immer verbessert. Optisch könnte sie wohl etwas hübscher sein, aber das zählt hier kaum.

während eines laufes werden u.a. die schnellste runde vom fahrer x angesagt. die verbleibende zeit durchgesagt (1 minute remaining etc...) . nach dem rennen gibts mega viel anaylse möglichkeiten, ich muss mich selbst noch genauer it allen beschäftigen, habe es erst eben zum laufen gebracht *g*

UND: es gibt keine limitierung der starter auf 9 sondern auf 24. das sollte in den meisten fällen reichen *g*

so zur SW von Flipsideracing:

download der aktuellen WINDOWS Version (0.34 beta):
http://www.flipsideracing.org/downloads ... in-433.zip
download der aktuellen MAC Version (0.34 beta)
http://www.flipsideracing.org/downloads ... SX-439.zip

dann müssen noch die USB Treiber installiert werden, damit das Kyosho lapcounter system erkannt werden.

für MAC:
http://www.ftdichip.com/Drivers/VCP/Mac ... 2_2_14.dmg
für WINDOWS (habe ich es nicht getestet, da ich mac user bin aber es sollte dieser sein:)
http://www.ftdichip.com/Drivers/CDM/CDM ... tified.zip
sollte das nicht klappen, dann mal diesen link ausprobieren:
http://www.ftdichip.com/Drivers/VCP.htm und dort die windows version 2.06.00 runterladen.

so. zum erkennen der dnanos, muss im reiter "General Config" unter Hardware Kyosho IC ausgeählt sein. sofern das lap counter system nun angesteckt ist, ist unter "com device selection" nun ein Punkt mit "USB xxxxx" auswählbar. den müsst ihr nehmen.
in diesem fenster kann man auch die anzahl der startenden autos einstellen. :D

um die Autos dem Sytem nun hinzuzufügen muss man im Reiter "edit racers" nun auf "Create new racers" klicken und dann über die schleife fahren und die UID wird automatisch erkannt. NICHT auf SCAN drücken. das ist hinfällig und wurde nur für ein altes Core System gebraucht. laut entwickler wird das auch in der nächsten version nicht mehr drinnen sein.

Nun kann mit die Autos noch mit namen bezeichnen etc.. leider fehlt noch die möglichkeit dnano autos auszuwählen, da alles noch auf mini-z ausgelegt ist, aber damit kann man aufgrund der technischen verbesserung mal gut leben denke ich nd ausserdem habe ich es bereits mit der bitte um implementation an den entwickler weitergegeben ;)

so , ich täte sagen nun geht es ans testen und racen auch von eurer seite :D

hoffe geholfen zu haben
lg
flo
Benutzeravatar
aitutaki
 
Beiträge: 111
Registriert: 10.12.2009
Land: Austria (at)
Alter: 46

Re: IC-Tag Dnano Zeitmessung (Software)

Beitragvon benny_911 » Do 31. Dez 2009, 12:06

Hi Flo, das klingt ja schon mal sehr gut!
Muss ich gleich ausprobieren...
Benutzeravatar
benny_911
 
Beiträge: 94
Registriert: 17.11.2009
Wohnort: Tirol
Land: Austria (at)

Re: IC-Tag Dnano Zeitmessung (Software)

Beitragvon Luckysp » Do 31. Dez 2009, 13:50

hi,

hatte die zeitmessung schon letztes jahr auf dem pc, habe aber gesehen - das kyosho ic in der config. ist.
-das ist neu !?

...werde es mal unter win.xp testen

guten rutsch...
...luckysp
Benutzeravatar
Luckysp
 
Beiträge: 49
Registriert: 13.11.2009
Wohnort: 59320 Ostenfelde
Land: Germany (de)

Re: IC-Tag Dnano Zeitmessung (Software)

Beitragvon benny_911 » Do 31. Dez 2009, 14:19

Win XP funktioniert! (gerade getestet)
Der Link oben für den Win Treiber passt.

Echt Spitze! Qualifying, Rennen, .. alles super anpassbar.
Die Sprachausgabe ist auch Klasse. Bestzeiten werden z.B. mit Namen und Zeit per Sprachdurchsage während dem Rennen durchgegeben...

Ich füge gerade die Fotos der Modelle ein ;)
Benutzeravatar
benny_911
 
Beiträge: 94
Registriert: 17.11.2009
Wohnort: Tirol
Land: Austria (at)

Re: IC-Tag Dnano Zeitmessung (Software)

Beitragvon aitutaki » Do 31. Dez 2009, 14:31

ja , gell? zeitnahme ist einfach ein wahnsinn. die ansagen sind echt super.
die fotos gehen leider nur in 100x40 pixel auflösung, also erst konvertieren, aber es zahlt sich schon aus...

@luckysp:
ja es geht erst mit der ganz letzten 0.34 version (ich glaube release im dezember). es geistert auch noch die 0.33 herum, aber da ist eben die Kyosho IC HW noch nciht dabei.
Benutzeravatar
aitutaki
 
Beiträge: 111
Registriert: 10.12.2009
Land: Austria (at)
Alter: 46

Re: IC-Tag Dnano Zeitmessung (Software)

Beitragvon Cramb » Do 31. Dez 2009, 17:27

HuHu
Extrem cool die Software!
Danke für den Link.
Und falls eine neue Version rauskommt wo man dann eventuell auch die dNano chassies auswählen kann bitte schreibs mal hier rein :)
lg Cramb
dNaNo Audi R8
dNaNo Porsche 917
CRC GenX10
Mugen MTX4R
Benutzeravatar
Cramb
 
Beiträge: 43
Registriert: 13.11.2009
Land: Austria (at)

Re: IC-Tag Dnano Zeitmessung (Software)

Beitragvon aitutaki » Do 31. Dez 2009, 20:55

habe vom entwickler , Jeremy Auten, gerade eine neue xml Datei bekommen.
dann kann man zumindest schon mal den maßstab und dNaNo als chassis auswählen *g*

http://www.flipsideracing.org/svn/trunk/raceparts.xml

also einfach kopieren und die vorhandene datei austauschen :o)
wobei , wenn man genau schaut kann man noch einige details selber ergänzen, da es ja nur eine xml datei ist :o)

so jetzt geh ich aber noch feiern, sonst bringt mich meine frau noch um :mrgreen:
guten rutsch auch von mir
Benutzeravatar
aitutaki
 
Beiträge: 111
Registriert: 10.12.2009
Land: Austria (at)
Alter: 46

Nächste


Ähnliche Beiträge


Zurück zu Zeitnahme



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron