Willkommen auf www.dNano-Forum.de. Klicke hier um Dich zu registrieren


dNano-Forum Banner

Ihr wollt zu uns verlinken?
Hier ist unser Banner dafür:

dNano-Forum.de 234x60 Banner (.gif)

dNano-Strecken

Hier findet Ihr alle dNano-Strecken
br>

dNano-Strecken auf einer greren Karte anzeigen

dnano F1 Quick& Dirty

Custom-Arbeiten am Chassis (z.B. eigene Tuning-Teile)

dnano F1 Quick& Dirty

Beitragvon cooldragon » Fr 7. Feb 2014, 15:38

es sei mir verziehen, dass ich hier ein Link ins Nachbarforum poste, aber die Bilder nochmals zu formatieren motiviert mich im MOment weniger.

Dafür zeige ich euch mal was anderes ;)

http://rc-micromodellbau.de/rc-forum/viewtopic.php?t=23982

Viel Spass beim Stöbern - Fragen und weitere Fotos können wir gerne auch hier behandeln

cd
Benutzeravatar
cooldragon
 
Beiträge: 60
Registriert: 25.02.2011
Land: Switzerland (ch)
Alter: 42

Re: dnano F1 Quick& Dirty

Beitragvon fightrider » So 9. Feb 2014, 10:17

Sieht echt gut aus, schade ist nur das man ein Dnano Chassis opfern muss.
Aber das geht ja leider nicht anders.

Hast du den original Servo Motor verbaut?
Fahrzeuge: MM Ford GT40, AWD AE 86, AWD R34, MM Honda NSX
Benutzeravatar
fightrider
 
Beiträge: 317
Registriert: 13.11.2009
Wohnort: Jena/Marienberg
Land: Germany (de)
Alter: 32

Re: dnano F1 Quick& Dirty

Beitragvon Alf-Power-Racer » So 9. Feb 2014, 11:03

Ich muß auch sagen das euch das gut gelungen ist.
Wie verhält sich denn so ein Nano-F1 und wie oft
mußte schon die Nase geklebt werden?
Gruß:Alf
Deutscher Meister wird nur der BvB.
Eat my Dust!!!
Benutzeravatar
Alf-Power-Racer
 
Beiträge: 810
Registriert: 13.11.2009
Wohnort: Kollow
Land: Germany (de)
Alter: 42

Re: dnano F1 Quick& Dirty

Beitragvon cooldragon » So 9. Feb 2014, 11:16

Hi,

ich mache heute eine saubere Version, werde auch besser dokumentieren, aber
- original Servobox, einfach vom Chassis abgetrennt. Poti musste von der Platine abgelötet werden, in die Box eingelegt (als es sollte) und einfach neu verkabelt. Die Box ist in der Bodenplatte eingeklebt.
- Fahren tut er sich überraschend flink für den Radstand, braucht aber etwas mehr Bremse in engen Kurven. .ca 50cm Wendekreis, wobei ich mir nicht sicher bin, ob meine Funke auf 100% eingestellt ist. Meistens fahre ich mit 60-70% Lenkeinschlag)
- Die Nase ist original an einer einzigen Schraube fixiert, daher dreht sich bei Bandenkontakt. Feindberührungen gabe es noch keine, aber in der neuen Version habe ich eine Lexanramme gezeichnet, sicher ist sicher

Interessant auch, mit dem Standarmotor ist es fast zu einfach zu fahren und könnte gut ein Xspeed vertragen. Ist auch schwerer als original...

Was noch folgt ist ein einfaches Plattendämpfer, wenn das nicht klappt, mache ich ein Ohrstöpsel-Dämpfer, mehr braucht es nicht

Vorerst gibt es nur meiner,morgen schicke ich dem MikeC seine Frästeile und Ende Monat gibt es ein Showdown bei Hansruedi in Rheinfelden

Mit normalen Submicro-Servos, andere Elektronik.,.. wäre der F1 optisch schöner, aber der Aufwand war mir zu viel. Ein bisschen schwarz, eun bisschen CFK Attrapen und die Box wird unsichtbar

cd
Benutzeravatar
cooldragon
 
Beiträge: 60
Registriert: 25.02.2011
Land: Switzerland (ch)
Alter: 42

Re: dnano F1 Quick& Dirty

Beitragvon Alf-Power-Racer » So 9. Feb 2014, 12:53

Schöner Bericht alles beantwortet danke dir.
Freu mich auf neue Bilder der neuen Version.
Und auch das Treffen sowie das fahren mit X-Speed Motor
intersiert mich.
Joar fightrider da müßen wir wohl auch noch ran :lol:
Gruß:Alf
Deutscher Meister wird nur der BvB.
Eat my Dust!!!
Benutzeravatar
Alf-Power-Racer
 
Beiträge: 810
Registriert: 13.11.2009
Wohnort: Kollow
Land: Germany (de)
Alter: 42

Re: dnano F1 Quick& Dirty

Beitragvon cooldragon » So 9. Feb 2014, 17:09

Alf-Power-Racer hat geschrieben:Joar fightrider da müßen wir wohl auch noch ran :lol:
Gruß:Alf


wartet lieber ein bisschen, vielleicht geht es mi den Carrera GO's etwas einfacher
Wenn nicht, CFK Teile kann ich euch gerne liefern ;)
Benutzeravatar
cooldragon
 
Beiträge: 60
Registriert: 25.02.2011
Land: Switzerland (ch)
Alter: 42

Re: dnano F1 Quick& Dirty

Beitragvon Kay-Dee » So 9. Feb 2014, 18:15

Nabends

Sehr schöner Umbau :!:

Und danke auch für den ausführlichen Bericht :!:

Jetzt musst du dir nur noch was für die Felgen und Reifen einfallen lassen ;)
So geht das ja mal noch gar nicht :roll:
Gruß
Kay-Dee
LMN RacingTeam

Religionskriege sind Konflikte zwischen erwachsenen Menschen,
bei denen es darum geht,wer den cooleren,imaginaeren Freund hat.
Benutzeravatar
Kay-Dee
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 374
Registriert: 13.11.2009
Wohnort: Hamburg Norderstedt
Land: Germany (de)
Alter: 48

Re: dnano F1 Quick& Dirty

Beitragvon cooldragon » So 9. Feb 2014, 23:19

Kay-Dee hat geschrieben:Jetzt musst du dir nur noch was für die Felgen und Reifen einfallen lassen ;)
So geht das ja mal noch gar nicht :roll:


Schande über mich... bin dran. Meine CNC ist leider zu klein und eine Drehbank habe ich leider nicht
- entweder überzeuge ich den Aluschnitzer
- oder muss ich mir Doppelfelgen kleben, mit Tiefbett
- Aus dem Slotbereich könnte ev was geben.

aber zumindest ShowFelgen habe ich ev. morgen fertig.

Ich mache gerade das zweite, saubere Umbau, mit Detailfotos falls jemand nachmachen möchte. Inzwischen bin ich bei 1 Stunde für alle Dremelarbeiten, bis hin zum Kleben.
Grob geschätzt, in 2-3 Stunden kann so ein Umbau fertiggestellt werden, sauber gearbeitet, wobei ich bin beim Löten eine Doppelnull bin und brauche daher recht lange für die .ca 10 Lötpunkte :?

cd, morgen mehr
Benutzeravatar
cooldragon
 
Beiträge: 60
Registriert: 25.02.2011
Land: Switzerland (ch)
Alter: 42

Re: dnano F1 Quick& Dirty

Beitragvon fightrider » Mo 10. Feb 2014, 15:50

wartet lieber ein bisschen, vielleicht geht es mi den Carrera GO's etwas einfacher
Wenn nicht, CFK Teile kann ich euch gerne liefern ;)


Ich hatte schonmal einen F1 Carrera Go geholt, das wird genauso aussehen wie mit dem F1 RC Car. Und wegen dem Aufwand hab ich das gelassen. Es ist auf jedenfall schön zu sehen, dass du es hinbekommen hast :)
Fahrzeuge: MM Ford GT40, AWD AE 86, AWD R34, MM Honda NSX
Benutzeravatar
fightrider
 
Beiträge: 317
Registriert: 13.11.2009
Wohnort: Jena/Marienberg
Land: Germany (de)
Alter: 32

Re: dnano F1 Quick& Dirty

Beitragvon cooldragon » Di 11. Feb 2014, 15:24

http://rc-micromodellbau.de/rc-forum/viewtopic.php?t=23982

Soeben neue Bilder angehängt.
Felgen müssen her...

cd, wer macht es nach?
Benutzeravatar
cooldragon
 
Beiträge: 60
Registriert: 25.02.2011
Land: Switzerland (ch)
Alter: 42



Ähnliche Beiträge

Boki`s Dnano`s
Forum: Mein dNano
Autor: boki104
Antworten: 16
dnano Tuningteile neue Photo
Forum: Biete
Autor: JCM
Antworten: 0

Zurück zu Chassis



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron